Menü
Transparenz- und Qualitätssiegel für Kosmetika

Lizenz to go

Lizenz to go ist eine Möglichkeit, schnell und effizient die erforderliche Lizenz für das Transparenz- und Qualitätssiegel "Inhaltsstoffe-geprüft", zu erhalten.

Unsere Lizenz soll Sie beim Verkauf und Vertrieb nachhaltig unterstützen und nicht durch aufwendige Verfahren aufhalten. So haben wir alles schlank organisiert, damit Sie nicht Ihre wertvolle Zeit mit organisatorischem Aufwand binden.

Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus und schon ist alles in die Wege geleitet.

Auftragsabwicklung

Wenn wir die oben stehende Onlinebestellung, oder den beidseitig unterschriebenen Vertrag vorliegen haben, ist der Vertrag geschlossen und tritt mit dem Zeitpunkt des Eingangs der vereinbarten Lizenzgebühr in Kraft.

Ihrer Onlinebestellung werden wir Ihnen kurz per Mail bestätigen und den zu Grunde liegenden Vertrag als Anlage beilegen.

Sie schicken uns eine Liste der zu lizenzierenden Produkte per Mail an guenter.reichelt@cosmeticanalysis.com. Am besten, indem Sie die URL zur entsprechende Produktanalyse auf www.kosmetikanalyse.org in die Mail kopieren. So verhindern Sie unnötige Verwechselungsrisiken,

Vorab sollten Sie sich versichern, dass alle von Ihnen genannten Produkte bei www.kosmetikanalyse.org bereits richtig analysiert vorliegen und veröffentlicht sind.

Wir schicken Ihnen dann nach in Kraft treten des Vertrages umgehend die offenen Links zu den von Ihnen angegebenen Produkten. Ebenso erhalten Sie die erforderlichen Dateien des Qualitätssiegels in verschiedenen Formaten.

Sie veranlassen die Einbindung dieser Links in Ihren Web- bzw. Shopauftritt.

Wenn Sie auch die QR-Codes mit den integrierten Links verwenden möchten, so werden wir das separat abwickeln.

Fertig!

Lizenzvertrag zum Ausdrucken

Alternativ können Sie mithilfe des untenstehen Links den Vertrag ausdrucken, ausfüllen, die gewünschte Lizenz ankreuzen, unterschreiben und uns als gescannte Datei schicken oder faxen. Wir schicken Ihnen den Vertrag dann von uns ebenfalls unterschrieben zurück.

Bitte nicht per gelbe Post schicken. Wir sind ja ein Onlineunternehmen ;)

Datei "Vorlage Lizenzvertrag 20.9.2016_docx.pdf"

 

Die Lizenzkosten

Als Non-Profit-Organisation können wir die Lizenzkosten sehr niedrig halten. Um Mengenschwankungen im Sortiment einfacher handhaben zu können, bieten wir Ihnen Lizenzgruppierungen an.

Lizenzgebühren und Mengengruppierungen

Die Lizenzgebühr gilt für 12 Monate und wird nach den angegebenen Mengengruppierungen berechnet.

Beispiele: Die Lizenzgebühr für 9 Produkte kostet ebenso 800 Euro/Jahr, wie die Lizenzgebühr für 19 Produkte. Die Lizenzgebühr für 21 oder 50 Produkte kostet demnach 2‘100 Euro/Jahr.

   1 bis 5 Produkte – 400 Euro pauschal pro Jahr

   6 bis 20 Produkte – 800 Euro pauschal pro Jahr

  21 bis 50 Produkte – 2‘100 Euro pauschal pro Jahr

  51 bis 100 Produkte – 3‘300 Euro pauschal pro Jahr

101 bis 200 Produkte – 4‘400 Euro pauschal pro Jahr

über 200 Produkte – 5‘800 Euro pauschal pro Jahr als Flatrate, also ohne nach oben begrenzte Produktanzahl.

Reduzierte Pauschale für nachgeordnete Vertriebsunternehmen:

Die Lizenzen gelten pro Anbieter. Auch Hersteller sind Anbieter. Der Lizenznehmer kann beispielsweise für Großhändler, Händler, Dienstleister und andere selbstständige Unternehmen und Anbieter seiner Produkte, pauschale Zusatzlizenzen in Höhe von jeweils 600 Euro pro Unternehmen erwerben. Unabhängig von der Menge der selbst lizensierten Produkte. Natürlich kann er diesen Anbietern vermitteln und wir schiessen einen separaten Vertrag mit diesem ab.

Die Regelungen über die Zusatzlizenzen werden in einem ergänzenden Vertrag vereinbart.

Kosten QR-Code

Der werblich auf das Siegel "Inhaltsstoffe-geprüft" abgestellte QR-Code erstellen wir einzeln und manuell und sie beinhalten natürlich  die Lizenz der offenen Link zur entsprechenden Produktanalyse auf www.kosmetikanalyse.org.

Der Preis pro QR-Code beträgt 50 Euro pro Link.

Schauen Sie hier, welche Vorteile QR-Code von "Inhaltsstoffe-geprüft" Sie nutzen können.